Einsatzfahrten und so auf Facebook: Mehrere tausend Anhänger der Vereinigung „Hooligans gegen Salafisten“ …

Advertisement

44 COMMENTS

  1. Ohne irgendwas schön zu reden oder schlecht zu reden

    Ich schaue mir solche Videos oft an und eins weiß ich es sind bewusst teilweise auch von Presse Leuten Böller gezündet worden nur um eine Schlagzeile dem Chef vorlegen zü können wie schlimm sich die Hooligans wieder benommen haben klar gab es auch provokationen der Demo Teilnehmer das will ich nicht abstreiten aber gewollte Eskalation ist schön sehr komisch und zum Ende der HOGESA sollten alle den Platz räumen und man dürfte nicht den Bauhof betreten und hat sich den Teilnehmern in den weg gestellt nur mal so zur Info

    Ich distanziere mich jeglicher Gewalt beider Demos

  2. Das kommt davon wenn man nicht genug Hooligan in die Ukraine schicken konnte die da Poroschenko kippen konnten.
    Die waren halt alle sauer und wollten auch ihren Spass mal ein Punker un Co zusammenhauen..
    In Kiew sagte mir ein Freund dass 10% von denen die da am Sturz von Wiktor Janukowytsch beteilgt waren deutsche Hooligans waren er und etliche andre verstanden alles was die über ihre Funkgeräte sagten.
    Waren paramilitärich organsiert und jetzt sind etliche davon in Paris gegen Macron bei den Gelbwesten

  3. Ich lach mich kaputt: der politik gelingt es das Dummvolk in links und rechts zu verteilen. Damit hat sie neue Argumente Bürgerrechte ab zu schaffen und die Polizei noch mehr auf zu rüsten. "Divide and conquer" …funktioniert immer noch.

  4. Wie lange will sich denn der "Staat" das noch anschauen? Diejenigen die Steine und Flaschen gegen die Polizei einsetzen kommen doch eindeutig aus der linken und grünen Szene! Aber die sind ja "unsere Retter". Ha ha

  5. Wtf, was es menschenverachtende, hetzende und dummen Kommentare gibt. Die links und rechts wird hier von manchen Leuten komplett verallgemeinert. Wenn man keinen Plan vom Thema hat, möge man dazu bitte seine Klappe halten und nicht seinen Senf dazugeben.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here