Es ging auf und ab in den vergangenen Wochen und es war beiden Fanszenen förmlich an zu erkennen, wie sehr man sich das große Stadtderby in der Freien- …

Advertisement

34 COMMENTS

  1. Für mich wird in dieser Sache immer der HSV an 1. Stelle stehen, da bei Pauli nur Zecken und wie Hamburg es schon sagt nur Hurenkinder dabei sind. Von der Antifa fange ich mal gar nicht an. Schlimm! Deswegen haben sie schon im Vorraus versagt!

  2. Der Banner der Stellinger hatte einen Rechtschreibfehler. Feier diese Dummheit immer noch 🙂 Hatte nicht damals die Chosen Few HH ihren eigenen Banner angezündet? Sagt schon alles aus.

  3. st pauli fanszene jedes mal aufs neue so lächerlich … stellt sich keinem gegner ausser in überzahl weil sie wissen dass ise kassieren was ise ja im falle des hsv auch schon öffentlich zugegeben haben. Dass gleiche Verhalten legen sie auch bei ihren lächerlichen antifa aktionen an den tag und unterstützen dabei globalismus und regierungspolitik obwohl sie sich für globalisierungshelfer und revolutionäre halten. Da sieht man was 1000 joints und 1000 bier in köpfen von kiddies anrichten deren gehirn nicht vollständig entwickelt ist. Und wenn die bullen oder die richtigen fussballfans mal backpfeifen verteilen heisst es'' wuääähh mama hol mich ab die revolution macht keinen spass mehr''. Ich dachte als jugendlicher auch dass das gerüchte oder antifa bashing ist aber wenn man sich mit eurer gurkentruppe mal beschäftigt seid ihr wirklich so und schämt oder überdenkt euch nie. Kleine hurenkinder ohne witz ganz Deutschland und der Rest der welt hasst euch. gruss aus braunschweig ihr nuttenkinder

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here